Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Familienrekonstruktion und Familienstellen
Das Selbsterfahrungsseminar stärkt die eigene Position und lässt innere Regeln bewusster werden. Die Methode des Familienstellens schafft Einsicht in tradierte Muster und hilft, damit einhergehende Spannungen zu begreifen sowie eigene Stärken besser zu nutzen. Wer seine Familiengeschichte betrachtet und sich mit sich selbst und der eigenen Prägung auseinandersetzt, versteht sich selber besser und erkennt Einflüsse der eigenen Person auf andere. Daraus erwächst die Chance, neue Verhaltensweisen zu entwickeln.

Teilnahmevoraussetzung: Interesse, sich mit sich selber und seiner Biographie auseinander zu setzen. Stabile Persönlichkeit. Einerseits ist das Seminar Bestandteil der Ausbildung in Beratender Seelsorge bcb, andererseits ist es auch als persönliche Weiterbildung für Personen aus seelsorgerlichen oder sozialen Berufen und für weitere Interessierte geeignet.

Anmeldeschluss: 31. März 2021 (Platzzahl beschränkt auf 7 Personen)

Kosten: exkl. Unterkunft und Verpflegung
Kursort: Hotel Ländli, Oberägeri

Das Seminar wird im Selbst- und Fernstudium vorbereitet.

ANMELDEN

Nach oben