Lade Veranstaltungen

Dieses Seminar hat zum Ziel, beratende Seelsorger/innen sowie angehende beratende Seelsor-ger/innen für eine Aufstellungsarbeit im Beratungskonzept zu befähigen. Sie lernen, Systeme im Kontext darzustellen:

• Systematische Aufstellung mit Figuren
• Leere Stuhl-Methode im systemischen Kontext
• Skulpturen- und Familienstellen (im Einzel- und Gruppensetting)
• erlebnisorientierte Methoden systemischer Aufstellungsarbeit

Es wird viel mit Demonstrationen gearbeitet und anschliessender Vertiefung in Kleingruppen.

Voraussetzungen
Abgeschlossene oder fortgeschrittene Ausbildung in Beratung und aktive Beratungstätigkeit. Das Selbsterfahrungsseminar ist keine Vorbedingung zur Teilnahme.

Kurszeiten
Start am 1. Tag um 14.00 Uhr, Ende am letzten Tag um 17.00 Uhr

Hinweis: Sollte die Durchführung im Januar 2023 nicht möglich sein (z.B. Corona oder zu wenig Anmeldungen), wird das Seminar auf 12.-14.05.2023 verschoben und das da geplante Vertiefungsseminar (Teil B) zu einem späteren Zeitpunkt geplant.

ANMELDEN

Nach oben