Lade Veranstaltungen

Ängste gehören mitunter zu den qualvollsten Leiden überhaupt, gleichzeitig sind Ängste eine gesunde Reaktion auf bedrohliche Situationen. Die Intensität macht den Unterschied: Habe ich Angst oder hat die Angst mich?

Das Seminar beschäftigt sich mit der gesunden und wichtigen Funktion von Ängsten, die eingeblendet und wahrgenommen werden wollen, und den destruktiven Auswirkungen von übermächtigen Angstzuständen. Wege mit und aus Angststörungen heraus werden erarbeitet und praxisorientiert umgesetzt.

Das Seminar befähigt zu einem realistischen und wertvollen Umgang mit eigenen Ängsten. Im Sinne Jesu: « In der Welt habt ihr Angst, aber seid getrost, ich habe die Welt überwunden.»

Voraussetzungen: Das Seminar steht allen Interessierten offen.

HIER ANMELDEN

Nach oben